Regeln

Grundsätzliches
Hoston.de ist ein Produkt von Markus Bode Internetlösungen, nachfolgend Betreiber genannt. Der Konsument des Produktes wird nachfolgend Kunde genannt. Alle Dienstleistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage der AGB und diesen Regeln.
Der mit der Bestellung zustande kommende Vertrag kann jederzeit gekündigt bzw. widerrufen werden. Hierzu genügt eine Benachrichtung an uns (siehe Impressum).

Verfügbarkeit
Der Betreiber ist bemüht, eine ständige Verfügbarkeit der Dienstleistungen zu gewährleisten. Ein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit (365/24/7) besteht nicht.

Pflichten des Kunden
Der Kunde stimmt zu, dass er seine Homepage "sauber" hält. Er ist für die Inhalte seiner Seite verantwortlich: Der Kunde ist für die Inhalte, die über seine Nutzungsdaten eingestellt werden selbst verantwortlich und stellt den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.

Folgende Inhalte sind nicht erwünscht und führen zu einem Vertragsbruch:


  • Pornographie oder Inhalte, die nur für Erwachsene bestimmt sind
  • ungesetzliche Inhalte
  • Drohungen und Beleidigungen
  • Mobbing
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Aufruf zu kriminellen Handlungen
  • Glücksspiel, Lotterie
  • Anbieten von Downloads (Fileserver)
  • Kommerzielle Inhalte

Der Kunde darf keinesfalls versuchen, diesen Dienst in irgendeiner Weise zu manipulieren und / oder stören.

Pflichten und Rechte des Betreibers
Bei Zuwiderhandlungen ist der Betreiber berechtigt, die Homepage und/oder Domains zu entfernen, den Zugang ohne Vorwarnungen zu sperren und das Vertragsverhältnis fristlos zu kündigen. Der Betreiber hat weiterhin das Recht, Accounts, die über einen längeren Zeitraum nicht benutzt werden, zu löschen.

Der Betreiber hat das Recht, Werbung zur Kostendeckung auf den Seiten des Kunden zu platzieren.

Haftungsbeschränkung
Die Benutzung dieses Dienstes erfolgt auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für Schäden, die nicht vorsätzlich durch uns entstanden sind. Der Kunde haftet für jede Inanspruchnahme des Dienstes, die durch seine Nutzungsdaten erfolgt, bei Minderjährigen deren gesetzliche Vertreter. Der Kunde hat deshalb dafür Sorge zu tragen, dass sein Zugang nicht von Dritten missbräuchlich verwendet werden kann.

Vertrag
Die Vertragsbindung kann von beiden Seiten, jederzeit, fristlos und ohne Angaben von Gründen aufgelöst werden. Besonders ist der Betreiber berechtigt, inaktive oder nicht genutzte Homepages zu löschen. Die Vertragsbindung wird auch durch einen Vertragsbruch aufgelöst. 

Datenschutz
Datenschutzerklärung

 

© 2009-2017 HostOn.de | SSL ist deaktiviert SSL aktivieren | via IPv4
Neuigkeiten
Regeln
Abuse
AGB
Datenschutz
Kontakt
Impressum

Gratis WordPress