CMS - Dokumentation

4.2. Seiten
Im Seiten-Management pflegen Sie den Inhalt Ihrer Homepage im Content-Management-System.



Neue Seite erstellen
Wenn Sie eine neue Seite erstellen wollen, müssen Sie einen eindeutigen Namen vergeben. Dieser darf keine Sonderzeichen enthalten. Erlaubte Zeichen sind:
  • A-Z
  • a-z
  • 0-9
  • Minus und Unterstrich
Ist ein Seitenname schon vorhanden und erhalten deswegen einen Fehler, müssen Sie einen anderen wählen.

Eine Seite verlinken
Um eine Seite im CMS zu verlinken, erstellen Sie in den Navigationsgruppen einen neuen Link auf die angelegte Inhaltsseite. Der Link wird sichtbar, sofern die Navigationsgruppe im aktuellen Template eingebaut ist.

Seiten verwalten
In der Seiten-Verwaltung sehen Sie Name, Titel, Sprache und Informationen zur letzten Änderung. Sie können die Seite editieren (HTML-Editor oder WYSIWYG), ein Passwort für diese Seite definieren und festlegen, ob die Seite nur für angemeldete Benutzer aufzurufen sein soll.

Keywords
Für jede Inhaltsseite können Keywords definiert werden (Adminpanel » Seiten » Verwaltung » Stift-Symbol). Diese Keywords können mit der Templatevariable "keywords" eingebunden werden.

Passwortschutz
Hier haben Sie die Möglichkeit, einzelne Seiten mit einem Passwort zu schützen. Aktivieren können Sie die Funktion, indem Sie einer Seite ein Passwort zu ordnen. Lassen Sie das Passwortfeld leer, wird der Passwortschutz deaktiviert.

Freigabe für Benutzergruppen
Seiten können für Benutzergruppen freigegeben werden. Zum einen ist eine Freigabe zur Editierung möglich. Desweiteren können Sie die Sichtbarkeit von Seiten einschränken, so dass nur Benutzer, die Mitglied einer definierten Gruppe sind, die Seite aufrufen können.

Gruppenfreigabe für Editierung
Gruppenfreigabe für Sichtbarkeit

Spezielle Templates
Standardmäßig werden alle Seiten mit dem „aktuellen Template“ ausgegeben. Falls Sie bestimmten Seiten ein spezielles Template zuweisen möchten, so können Sie dies hier tun. So ist es möglich, bestimmten Rubriken der Homepage verschiedene Designs zu geben.

Im Adminpanel->Grundeinstellungen kann das Templateverhalten verändert werden:
Normal = Wenn eine Templatedatei speziell für eine Seite angegeben wurde, bleibt dieses Template bei weiterführenden Links erhalten.
Neu = Es wird immer das Standard-Template geöffnet. Ausnahme: Die speziellen Templates. Bei weiterführenden Links erscheint wieder das Standard-Template.

externe Seiten
Sie können externe Seiten in einem I-Frame laden (siehe Navigationsgruppen). Damit Dritte nicht irgendwelche Seiten in Ihre CMS-Installation einfügen, können Sie eine Whitelist führen. Tragen Sie hier die Adressen ein, die angezeigt werden dürfen.

bocombo.deEs können nur Seiten eingebunden werden, die 'bocombo.de' in der Adresse tragen, also z.B. http://www.bocombo.de/index.php
bocombo.de/gfx/logo.gifEs wird gezielt eine Datei freigegeben.
KEINE EXTERNEN SEITENFalls Sie NUR eine ungültige Adresse angeben, können gar keine externe Seiten eingebunden werden.
« Zurück

 

© 2009-2014 HostOn.de | SSL ist deaktiviert SSL aktivieren | via IPv4
Neuigkeiten
Regeln
Abuse
AGB
Datenschutz
Widerrufsrecht
Kontakt
Impressum

Gratis Bulletin Board
Gratis WordPress